Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Allgemeines

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Kaufverträge und Transaktionen, die zwischen uns als Verkäufer und einem Käufer abgeschlossen werden. Abweichende Geschäftsbedingungen der Kunden finden keine Anwendung. Jegliche anderwertige Abmachung bedürfen einer schriftlichen Bestätigung vom Kunstverlag Alfons Walde. Unsere AGB sind auch Grundlage aller zukünftigen Kaufverträge zwischen uns und dem Kunden. Sollte einer der Klauseln der AGB unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der anderen Klauseln dennoch aufrecht. Weiters verpflichtet sich der Kunde, Angaben( Name, Anschrift, E-Mail etc.) im Bestellformular wahrheitsgetreu und vollständig auszuführen. 

 

 2. Vertragsabschluß 

Unsere im Webshop, Folder, oder anderwertig präsentierten Produkte sind unverbindlich. Die von uns abgebildeten Produkte können im Originalzustand Änderungen (Papierqualität, Farbton) aufweisen. Die dargestellten Produkte stellen kein Kaufangebot dar, sondern verstehen sich lediglich als eine Aufforderung an den Kunden, ein Kaufangebot abzugeben. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, ein Kaufangebot unbeantwortet zu lassen. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, jegliche Forderungen, die aufgrund von zwischenzeitlich eingetretenen Preissteigerungen, aufgrund von Fehlern unserer Prospekte, Preislisten oder anderer Dokumentationen auftreten, abzulehnen. Für derartige Fehler wird jede Haftung ausgeschlossen. Der Kaufvertrag gilt jedenfalls als zustande gekommen, sobald vom Verkäufer die Ware versendet wurde. Kaufanträge werden nur zu den aktuellen Konditionen angenommen.

 

3. Lieferung

Der Verkäufer übernimmt keine Verantwortung für die immerwährende Lieferbarkeit aller im Webshop präsentierten Produkte. Sollte einzelne Produkte nicht lieferbar sein, bleibt das Kaufangebot hinsichtlich der restlichen Produkte aufrecht. Im Falle der Unmöglichkeit der gesamten Auftragserfüllung hat der Kunde keinen Anspruch auf Vertragserfüllung(,jedoch wird der Kunde über die Vollständigkeit seiner Bestellung informiert). Die Versendung der Ware erfolgt per Post, ausschließlich auf Risiko des Kunden. Die Ware wird binnen maximal 4 Wochen ab Zusendung des Kaufantrages ausgefolgt, außer unvorhergesehene Hindernisse, Arbeitskampf oder Höhere Gewalten verhindern die rechtzeitige Auslieferung. In Ländern ohne Nachnamenvertrag erfolgt die Lieferung im gleichen Zeitraum, nach Erhalt der Überweisung.

 

4. Rückgaberecht

Der Kunde hat das Recht binnen 7 Werktagen(ausschließlich Samstag) ab dem Erhalt der Ware vom Kaufvertrag zurückzutreten. Die Rücktrittserklärung muß durch einfache Rücksendung der Ware, oder per E-mail , Fax, oder Postweg schriftlich erfolgen. Der Kunde verpflichtet sich jedoch, die Ware in unbeschädigten Zustand, im selben Zustand, wie er die Ware empfangen hat, originalverpackt b.z.w. mit gleicher Sorgfalt, zurückzusenden. Die Rücksendung der Ware erfolgt auf Kosten des Kunden. Das Rücktrittsrecht gilt nur für Rechtsgeschäfte, die dem Konsumentenschutzgesetz unterliegen.

 

5. Gewährleistung

Der Kunde hat die Ware bei Erhalt zu überprüfen, im Falle von Beschädigungen oder Mängeln abzulehnen, und binnen maximal 2 Wochen zurückzusenden. Anderenfalls verfällt die Gewährleistung b.z.w. Schadenersatzansprüche des Kunden.. Der Verkäufer hat das Recht auf Ersatzlieferung. Erfolgt eine Ersatzlieferung nicht binnen 4 Wochen nicht , hat der Kunde das Recht vom Vertrag zurückzutreten. Bei Reklamationen muß die beanstandete Ware mit einer Kopie der Rechnung, ausreichend frankiert, im Originalzustand, retourniert werden.

 

6. Eigentumsvorbehalt

Gelieferte Ware bleibt bis zum Zeitpunkt der vollständigen Zahlung Eigentum des Kunstverlages Alfons Walde.

 

7. Zahlungsbedingungen

Grundsätzlich gilt der Kaufpreis, der im Webshop angegeben ist. Die Bezahlung erfolgt entweder per Vorkasse, Visa bzw. Master Card  etc. über Paypal, oder in Österreich per Nachname. Weiters besteht die Möglichkeit per Online-Bezahlsystem (Sofort Gmbh) zu zahlen. Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlich vorgeschriebenen Mehrwehrtssteuer (Bücher, antiquarische Drucke und Originale 10%, Kunstdrucke und Rahmen 20%), jedoch exklusive Versandkosten und Zöllen.

 

8. Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Kitzbühel/ Österreich. Es gilt ausschließlich österreichisches Recht, die Anwendung UN Kaufrechtes wird ausdrücklich ausgeschlossen.

 

 

Kunstverlag Alfons Walde
Inh.: Michael Berger. 
Hahnenkamm 19/2
A-6370 Kitzbühel 
UID-Nummer: ATU54045108 
Stand 10.11.2012 Wien